Die Weihnachtskrippe – Tradition, Kleinkunst und religiöse Symbolik
Die Krippenvereine zeigen Krippen aus ihren Kursen - ein bunter Querschnitt über das Krippenschaffen im Burgenland. Alle ausgestellten Krippen und Klosterarbeiten stammen aus den örtlichen Kursen, wobei es von Kinderkrippen bis Meisterkrippen zu bewundern gibt.

 

Ausstellungstermine 2017 der burgenländischen Krippenvereine

Krippenverein Frauenkirchen-Heideboden:  17.12.2017 bis 6.1.2018 tägl. ab 10 Uhr
                                                       in Frauenkirchen Hauptstraße 8 im „Gschickt sein“


Krippenverein Kaisersdorf:  8.12. bis 10.12.2017   10 – 18 Uhr  im Krippenstadl, Graben 5


Krippenverein Marz: 8.12. und 10.12.2017   10 bis 18 Uhr im Pfarrheim


Krippenverein Pinkafeld: 9.12. und 10.12.2017   10 bis 17 Uhr in d. Hauskapelle Meisterfrost
                        in Sinnersdorf/ Pinkafeld
      
Krippenverein Sieggraben: 8.12. und 10.12.2017   10 bis 18 Uhr im Pfarrzentrum

 

Krippenverein Wiesen

in Wiesen: 3.12.2017   9 bis 18 Uhr in der Volksschule
in Bad Sauerbrunn: 2. Und 3. 12.2017   9 bis 18 Uhr in der Genussquelle

 

Die Krippenvereine im Burgenland und die Krippenbauer freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Der Krippenverein Pinkafeld hat bereits zwei Ausstellungen abgehalten:

Bilder von Kurs-Krippen aus dem Kurs Heiligenbrunn

Bilder von Kurs-Krippen aus dem Kurs Pinkafeld